Burundi

Jugendliche vom Maison Shalom / Jorge Neto / Caritas international

Burundi

Ein friedlicher Ort für Kinder

Lehrerin Marguerite Barankitse hat nach den Massakern zwischen Hutu und Tutsi in Burundi 1993 drei Zentren für Waisenkinder errichtet. Insgesamt bieten die Häuser Platz für 600 Kinder, die hier unabhängig von ihrer Herkunft zusammen leben. mehr

Besucher im Zentrum Nouvelle Esperance / Monika Hoffmann / Caritas international

Burundi

Im Centre Nouvelle Espérance geht es um Mut zum Leben

"Täglich kommen so viele Leute hierher, dass man fast keine Luft mehr zum Atmen hat", erzählt ein Mitarbeiter des Zentrums Centre Nouvelle Espérance in Bujumbura, der Hauptstadt von Burundi. mehr