zurück

Afrika

Krisen und Konflikte

Kongo: Wiedereingliederung ehemaliger Kindersoldaten

Der Pyscholge Pascal Luhiriri (rechts) auf dem Weg in sein Büro mit einem Jugendlichen. / Jürgen Escher

Reportage

Es ging einfach darum, Geld und Einfluss zu haben

Drei ehemalige Kindersoldaten berichten von ihrer Zeit bei den Milizen im Osten Kongos. mehr

Paul, 15,  ehemaliger Kindersoldat / Alexander Bühler / Caritas international

Reportage

Lernen kämpfen: die Kindersoldaten in Kongo

Vor zwei Jahren wurde Martina von der Miliz verschleppt, sie war 13 Jahre alt. Was ihr dabei blühte, wußte sie genau. Im Kongo gibt es Tausende Kindersoldaten. Sie werden gedemütigt, ausgebeutet und - ausgebildet: zum gnadenlosen Kampf an der Waffe. mehr

ehemaliger Kindersoldat zeigt ein Foto / Bente Stachowske

Reportage

Jules bringt Kindersoldaten wieder zurück ins Leben

Diese Geschichte ist kaum zu glauben, aber sie ist konsequent: aus einem ehemaligen Kindersoldaten wird der Leiter eines Zentrums für Kindersoldaten der Caritas im Kongo. mehr