zurück

Europa

Krisen und Konflikte

Ukraine: Hilfen für Inlandsvertriebene

Caritas Mitarbeiter in Schutzausrüstung / Foto: Jutta Müller / Caritas international

Reportage

Hilfseinsätze in der Pufferzone

Der Sicherheitsbeauftragte der Caritas Mariupol ist immer dabei, wenn das mobile Einsatzteam in die Pufferzone fährt. Er muss sich entscheiden: Kann das Team aus Mariupol in die Pufferzone reisen, um bedürftigen Menschen dort zu helfen? mehr

Die 86-jährige Anna Viktorowna im Gespräch mit einer Caritas-Mitarbeiterin Ivanna / Caritas international / Bettina Taraki

Reportage

Ukraine: Und plötzlich ist wieder Krieg

Sie wollte ihn eigentlich nie wieder erleben. Doch nach der Offensive der pro-russischen Separatisten findet sich die 86-Jährige Anna Viktorowna nach vielen Jahrzehnten im Krieg wieder. Diesmal aber steht sie nicht alleine da. mehr

Die 37-Jährige Lilya Komashko trägt ihr jüngstes Kind auf dem Arm. / Holger Vieth / Caritas international

Reportage

Kein Weg zurück: Der Fluch der Flucht

Die Gefechte im Osten der Ukraine trieben die Großfamilie Komashko in die Flucht. Sie ließen fast alles zurück und mussten ein neues Leben anfangen. Auch wenn ihre Heimat nicht weit entfernt liegt, ist sie doch unerreichbar. mehr