URL: www.caritas-international.de/presse/presse/bundesminister-wolfgang-schaeuble-spendet-preisgeld-fuer-syrien-hilfe-von-carita
Stand: 16.08.2017

Pressemitteilung

Bundesminister Wolfgang Schäuble spendet Preisgeld für Syrien-Hilfe von Caritas international im Nahen Osten

Freiburg, 15. Juli 2016. Ein Preisgeld in Höhe von 10.000 Euro, das mit der Verleihung des Europäischen St. Ulrichs-Preises verbunden ist, spendet der Bundesminister der Finanzen, Wolfgang Schäuble, an die Flüchtlingshilfe von Caritas international, dem Hilfswerk des Deutschen Caritasverbandes. Die Spende wird syrischen Flüchtlingen und Vertriebenen im Nahen Osten zu Gute kommen. Mit der Verleihung des Preises will die Stiftung Schäubles jahrzehntelanges politisches Wirken und die dabei erworbenen herausragenden Verdienste um die Wiedervereinigung Deutschlands und die Einheit Europas würdigen.

Der Präsident des Deutschen Caritasverbandes, Peter Neher, gratulierte Wolfgang Schäuble zur Verleihung des Europäischen St. Ulrichs-Preises und bedankte sich für die Überlassung des Preisgeldes: "Diese Spende hilft uns sehr, auch im sechsten Jahr des Krieges unsere Hilfe für die Menschen in Syrien und den Nachbarländern aufrecht zu erhalten." In Syrien sind mittlerweile 13,5 Millionen Menschen auf humanitäre Hilfe angewiesen, mehr als vier Millionen haben das Land verlassen, überwiegend in Richtung Türkei, den Libanon und nach Jordanien. Jeder zweite Syrer ist auf der Flucht - innerhalb Syriens oder in den Nachbarländern. 80 Prozent der Flüchtlinge sind Frauen und Kinder, fast 40 Prozent sind jünger als elf Jahre.

Caritas international, das Hilfswerk des Deutschen Caritasverbandes, arbeitet in Syrien über Partnerstrukturen unter anderem in Damaskus, Aleppo, Homs, Hassaké und am Küstenstreifen des Mittelmeeres. Opfer der Gewalt werden unter anderem mit Nahrungsmitteln, medizinischer Hilfe, Hygieneartikeln, Decken, Matratzen und Mietbeihilfen versorgt. In Jordanien und Libanon hat Caritas entlang der syrischen Grenze zudem zwölf Flüchtlingszentren eingerichtet.

Bislang konnten über das Caritas-Netzwerk mehr als 500.000 Menschen in Syrien, Jordanien, im Libanon und in der Türkei mit Nothilfe erreicht werden.

Caritas international ist das Hilfswerk des Deutschen Caritasverbandes und gehört zum weltweiten Netzwerk der Caritas mit 162 nationalen Mitgliedsverbänden.