Waldbrände Chile: Caritas stellt 50.000 Euro für Soforthilfe bereit - caritas-international.de
URL: www.caritas-international.de/presse/presse/waldbraende-chile-caritas-stellt-50.000-euro-fuer-soforthilfe-bereit-754f1cf3-b1
Stand: 16.08.2017

Pressemitteilung

Waldbrände Chile: Caritas stellt 50.000 Euro für Soforthilfe bereit

Freiburg, 30. Januar 2017 - Caritas international hat 50.000 Euro Soforthilfe für die Opfer der schweren Waldbrände in Chile bereitgestellt. Darüber hinaus wird das Hilfswerk des Deutschen Caritasverbandes seine lokalen Partner beim Wiederaufbau unterstützen. "Schon wieder sind die Menschen in Chile Opfer einer Katastrophe geworden. Die Zwischenbilanz ist verheerend: Fast 4000 Quadratkilometer des Landes gingen innerhalb von zehn Tagen in Flammen auf, mehr als 1000 Häuser wurden zerstört. Wir hoffen, dass sämtliche Waldbrände schnell unter Kontrolle gebracht werden können und stehen den Menschen zur Seite, die alles verloren haben", sagt Oliver Müller, Leiter von Caritas international.

"Wie unsere Partner von der Caritas Chile berichten, ist etwa der Ort Santa Olga komplett niedergebrannt. Mehr als 2700 Menschen sind allein hier von heute auf morgen obdachlos geworden", berichtet Müller. Den Betroffenen fehle es derzeit an allem: einem Dach über dem Kopf, Wasser, Lebensmitteln, Hygieneartikeln, aber auch an psychosozialen Betreuungsangeboten. Die Caritas Chile und die Diözesen im Katastrophengebiet werden bei der Verteilung von Hilfsgütern von einem großen Netzwerk von Freiwilligen unterstützt. Die Waldbrände gelten als die schlimmsten in der Geschichte des Landes.

Erst Ende 2016 hatte ein Erdbeben mit einer Stärke von 7,7 auf der Richterskala das Land im Westen des südamerikanischen Kontinents erschüttert und weitreichende Zerstörungen verursacht. Ein Jahr zuvor führten lang anhaltende Regenfälle im Norden des Landes zu massiven Überschwemmungen.

Spenden mit Stichwort "Waldbrände Chile" werden erbeten auf:

  • Caritas international, Freiburg, Spendenkonto 202 bei der Bank für Sozialwirtschaft Karlsruhe BLZ 660 205 00, IBAN Nr.: DE88 6602 0500 0202 0202 02, BIC: BFSWDE33KRL oder online unter: www.caritas-international.de
  • Charity SMS: SMS mit CARITAS an die 8 11 90 senden (5 EUR zzgl. üblicher SMS-Gebühr, davon gehen direkt an Caritas international 4,83 EUR)
  • Diakonie Katastrophenhilfe, Berlin, Spendenkonto 502 502, Evangelische Bank, BLZ 520 604 10 IBAN: DE6852 0604 1000 0050 2502, BIC: GENODEF1EK1 oder online unter: www.diakonie-katastrophenhilfe.de
  • Charity SMS: SMS mit NOT an die 8 11 90 senden (5 EUR zzgl. üblicher SMS-Gebühr, davon gehen direkt an Diakonie Katastrophenhilfe 4,83 EUR)

Caritas international ist das Hilfswerk des Deutschen Caritasverbandes und gehört zum weltweiten Netzwerk der Caritas mit  mehr als 160 nationalen Mitgliedsverbänden.