Klimawandel

Dossier

Klimawandel als humanitäre Herausforderung

Thema

Projekte

Katastrophenhilfe und -vorsorge

Wie Caritas Katastrophenhilfe leistet

Wir sind das Hilfswerk der katholischen Kirche für Not- und Katastrophenhilfe. Gerade bei Naturkatastrophen ist es überlebenswichtig, sofort reagieren zu können. Wir sind über unsere lokalen Partner in mehr als 160 Ländern präsent. Unsere Partner sind mit den örtlichen Gegebenheiten vertraut und wissen, wie sie in kürzester Zeit die am dringendsten benötigten Hilfsgüter beschaffen können. Sie kennen sich vor Ort aus und können dadurch weitaus effektiver helfen als es eingeflogene Hilfskräfte je könnten.

In der Katastrophenhilfe geht es darum Leben zu retten. Ebenso notwendig ist es, schon im Wiederaufbau den Menschen eine eigenständige Zukunft zu sichern. Und wir wollen die Gefahren reduzieren, dass die Menschen erneut Opfer einer Katastrophe werden. Deswegen nimmt die Vorsorge vor Katastrophen einen wichtigen Teil unserer Arbeit ein. Besonders betroffen von Katastrophen sind immer die Menschen, die vorher schon zu den Schwächsten gehörten. Sie zu stärken, ist unsere Aufgabe. Dies geht nur, wenn wir die Betroffenen von Beginn an beteiligen. Sie sind Planer und Ausführende, wir begleiten sie dabei. 

Caritasmitarbeitende stehen in Rauchschwaden und besprechen die Lage. / Caritas Chile

Chile

Neue Lebensgrundlagen schaffen

Verteilung von Grundnahrungsmitteln, Instandsetzung der Trinkwasseranlagen und Ersatz für das verloren gegangene Vieh und landwirtschaftlichen Geräte und Rohstoffe - das ist der Schwerpunkt der Hilfe in Chile. mehr

Zwei Hände unter einem laufenden Wasserhahn / Caritas international / Holger Vieth

Indonesien

Hilfe für Dürreopfer

Das Klima im Osten Indonesiens ist harsch. Seit Jahren werden die Böden immer trockener. Ein Programm der Caritas zeigt Kleinbauern aus der Region neue Perspektiven. mehr

Haiti: Nothilfe und Wiederaufbau

Haiti

Hilfe für die Betroffenen von Sturmschäden

Nahrungsmittel und Trinkwasser sind die wichtigsten Nothilfegüter, die benötigt werden. Weiter wird Saatgut und Baumaterial zur Reparatur der Häuser verteilt. mehr

Mutter mit zwei Kindern in Jordanien / Alexandra Wey / Caritas

Jordanien

Nothilfe für syrische Flüchtlinge

Auch im siebten Jahr des Syrienkrieges hat sich die humanitäre Situation der Flüchtlinge in den Nachbarländern nicht verbessert. Caritas international unterstützt syrische Flüchtlinge unter anderem mit Nahrungsmitteln und medizinischen Hilfen. mehr

Caritas-Mitarbeiter steht vor Notzelten

Italien

Hilfe für die Erdbebenopfer in Italien

Unmittelbar nach dem Erdbeben vom 24. August 2016 wurde das internationale Caritas-Netzwerk aktiv. Spenden werden bereitgestellt, Hilfsgüter geliefert und verteilt. mehr

Frau mit Kindern beim Melken einer Ziege / Caritas international

Spendenaktion

Ziegen gegen dürre Zeiten

Bedingt durch den Klimawandel treten Dürreperioden in der Provinz Oromia im Herzen Äthiopiens noch häufiger und stärker auf als früher. Wer eine Ziege hat, kann sich hier glücklich schätzen: Die Tiere geben Milch, und sie lassen sich gut verkaufen. mehr

Kinder mit einem Teller mit einer warmen Mahlzeit / Diakonie Katastrophenhilfe

Somalia

Kochkurse und Gutscheine in Somalia

In Somalia beteiligt sich Caritas international an einem Projekt der Diakonie Katastrophenhilfe, um die Ernährung von Binnenflüchtlingen rund um die Hauptstadt Mogadischu zu sichern. mehr

 1 2 3 4 5 6 7