Im Portrait

Caritas ist international

Wenn die Caritas Menschen in Notlagen hilft, dann sind es die lokalen Caritasverbände, die die Hilfsprogramme leiten und umsetzen - ob in Haiti oder Kolumbien, in Deutschland oder der Ukraine, in Kambodscha, in Kenia oder im Sudan. Für die Auslandsarbeit des Deutschen Caritasverbandes gilt: Wir akquirieren die Mittel und unterstützen die lokalen Organisationen - wenn nötig - mit fachlicher Beratung.

Die Hilfe vor Ort aber leisten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der dort ansässigen Caritasverbände oder anderer Partner. In Fachtagungen und Projektpartnerschaften vernetzen sich die Fachkollegen aus aller Welt untereinander und lernen voneinander. Nicht zuletzt deutsche Caritas-Mitarbeiter/innen profitieren von diesem Austausch.