Zentralafrika

Dossier

Vertriebene der Konflikte in Zentralafrika

 

Porträtaufnahme einer Frau / Michael Stulman, CRS

Tschad

Humanitäre Hilfe in der Tschadsee-Region

Mit Nahrungsmitteln, Saatgut und Geräten für den Fischfang verbessert Caritas die Situation für Flüchtlinge, Vertriebene und Gastgemeinden am Tschadsee im West-Tschad. Weiter werden Brunnen und Latrinen gebaut. mehr

Gruppenportrait / Gernot Ritthaler

Flucht & Vertreibung

Für eine Chance auf Rückkehr

Im Norden Nigerias ist die gesamte Bevölkerung von der Gewalt der Terrororganisation Boko Harram betroffen. Caritas international unterstützt Vertriebene, um eine reale Chance für eine friedliche Rückkehr nach der Flucht zu ermöglichen. mehr

Mitarbeiter gießt Plamöl in einen Kanister / Volker Gerdesmeier

Kongo

Saatgut und Palmöl für Vertriebene

Zehntausende flohen seit 2013 vor der Gewalt in der Zentralafrikanischen Republik in den entlegenen Nordwesten des Kongo. Hier ist die Ernährungslage besorgniserregend, auch für die aufnehmenden Gemeinden. In der Diözese Molegbe unterstützt die Caritas 5.000 Familien, Nahrungsmittel anzubauen und wieder Fuß zu fassen. mehr