Spendenaktion

Schauinslandkönige 2014

Schauinslandkönige 2014

Unsere Schauinslandkönige

Am 3. August 2014 wird das Team von Caritas international mit rund 30 Radler/innen beim Schauinslandkönig 2014 für ehemalige Kindersoldaten im Kongo in die Pedale treten. Unser Team ist hochmotiviert und hofft, dass möglichst viele Menschen diese Aktion aktiv unterstützen. Entweder durch einen finanziellen Beitrag oder durch die Anfeuerung während des Rennens.

Caritas international setzt sich zusammen mit der Caritas Goma bereits seit 10 Jahren für Kinder und Jugendliche ein, die von Milizgruppen in der Demokratischen Republik Kongo als Kindersoldaten missbraucht wurden. Knapp 7.000 ehemalige Kindersoldaten konnten mit finanzieller Unterstützung von Caritas international seither bei der Wiedereingliederung in die Gesellschaft begleitet werden. 

Viele dieser Jugendlichen wurden bereits im Kindesalter zwangsrekrutiert. Die Mädchen werden häufig als Köchinnen und Sexsklaven der Offiziere gehalten, die Jungen versucht man zu kaltblütigen Tötungsmaschinen umzuerziehen. Wer nicht Gehorsam leistet, setzt sein eigenes Lebens aufs Spiel, doch immer wieder riskieren besonders mutige oder verzweifelte Kinder die Flucht in die Freiheit - ohne zu wissen, wohin sie gehen sollen. 

In vier Übergangszentren bietet die Caritas diesen schwer traumatisierten Minderjährigen Schutz. Sie leiden unter seelischen und körperlichen Verletzungen und müssen Schritt für Schritt lernen, wieder Vertrauen in ihre Mitmenschen und in das Leben zu fassen. Die Caritas bereitet die Jugendlichen auf ihre Rückkehr in die Schule vor und unterstützt sie dabei, ihren Lebensunterhalt aus eigener Kraft bestreiten zu können. Die Caritas arbeitet eng mit den Dorfgemeinschaften und Familien der ehemaligen Kindersoldaten zusammen, denn nur so kann die Rückkehr in ein ziviles Leben gelingen.     

Unser Ziel ist es, mindestens 3.000 Euro für das Projekt einzufahren! Unterstützen Sie unsere Arbeit für die Kinder und Jugendlichen in Kongo.

Klicken Sie einfach neben dem Spendenbarometer auf  Jetzt spenden- jeder Euro zählt!

Danke!

Mehr Infos zum Projekt

Schulunterricht für ehemalige Kindersoldaten. Kind an der Tafel / Caritas international

Kongo

Ohne Waffen in die Zukunft

Kindersoldaten: Rund 7.000 Mädchen und Jungen sind es allein im Ostkongo. So viele ehemalige Kindersoldaten betreut die Caritas Goma seit 2004 in vier Zentren im Osten des Landes. Ziel ist die Rückkehr in ihre Familien und ins zivile Leben. mehr

Paul, 15,  ehemaliger Kindersoldat / Alexander Bühler / Caritas international

Reportage

Lernen kämpfen: die Kindersoldaten in Kongo

Vor zwei Jahren wurde Martina von der Miliz verschleppt, sie war 13 Jahre alt. Was ihr dabei blühte, wußte sie genau. Im Kongo gibt es Tausende Kindersoldaten. Sie werden gedemütigt, ausgebeutet und - ausgebildet: zum gnadenlosen Kampf an der Waffe. mehr

Das sagen unsere Unterstützer zur Spendenaktion:

02.08.2014 | 13:25  
14.07.2014 | 19:56  
T. Gollik-Sixt schreibt

Ich radele zum zweiten Mal für ein Projekt mit und danke jetzt schon allen SpenderInnen, auch denen die fußballbedingt noch keine Zeit zum Überweisen hatten ...

17.07.2014 | 09:45
Jürgen Lieser antwortet  

Hallo Tim,
leider kann ich dieses Jahr nicht mitfahren, Du musst Dir also jemand anderes suchen als Windschatten. Ich drücke Dir die Daumen für die 57 Minuten. Wenn Du sie knackst, lege ich noch was auf meine Spende drauf.
Viel Glück! Jürgen

21.07.2014 | 20:52
T. Gollik-Sixt antwortet  

Lieber Jürgen,

vielen Dank schonmal!

Tim

Antworten Melden
14.07.2014 | 13:04  
Roland Wagner schreibt

Wir hatten Klassentreffen der Lacktechniker Schule Stuttgart-Feuerbach (Abschluss 1993). Dabei sind 180,- EUR übrig geblieben und wir möchten damit Caritas International unterstützen. Für mich ein weiterer Ansporn noch ein bisschen schneller am 3. August auf den Schauinsland zu radeln. Dieses mal mit Hänger und Kind darin...

Antworten Melden
10.07.2014 | 14:03  
Christoph Fritz schreibt

Ich wünsche allen Fahrern am 03. August gute Beine, schönes Wetter und viel Erfolg!
Für das Projekt wünsche ich uns noch viele Spender, damit wir das Spendenziel wieder übertreffen.

Antworten Melden
10.07.2014 | 13:42  
Johanna Klumpp schreibt

Also Kollegen, ich drücke Euch fest die Daumen, dass ihr wieder erfolgreich seid dieses Jahr. Alles Gute, hoch den Berg und bis bald mal wieder :-)
Viele Grüße aus München, Johanna

Antworten Melden
10.07.2014 | 12:58  
Leonie Hannappel schreibt

Allen Fahrerinnen und Fahrern wünsche ich gutes Wetter und erfolgreiche Zeiten! Ich drücke euch allen von Rom aus die Daumen und fahre gedanklich mit!

Antworten Melden
06.05.2014 | 16:23  
Ingo Steidl schreibt

Liebe Besucher, liebe Schauinslandkönige und liebe Unterstützer,
über diese Kommentarfunktion könnt ihr uns Nachrichten zur Aktion hinterlassen oder uns mitteilen, in wessen Namen (bspw. eine Firma oder ein Verein) und mit welchem Betrag ihr das Projekt im Kongo für die ehemaligen Kindersoldaten unterstützt habt.
Vielen Dank für eure Teilnahme beim Schauinslandkönig 2014 und für eure Unterstützung!
Euer Online-Team

Antworten Melden