Buchtipp

Barmherzigkeit braucht Qualität

Zwei Männer stehen vor Getreidesäcken

Kriege und Naturkatastrophen verursachen unbeschreibliches Leid. Den Opfern zu helfen, ist ein Gebot der Menschlichkeit. Mit humanitärer Hilfe ist es möglich, Menschen zu retten und sie beim Wiederaufbau ihrer Existenz zu unterstützen.

Was einfach klingt, hat seine Tücken: Humanitäre Organisationen müssen sich heute zahlreichen Herausforderungen stellen, sich in Spannungsfeldern bewegen. Sie sind dem Risiko ausgesetzt, instrumentalisiert und politisiert zu werden, sie laufen Gefahr, unbeabsichtigt schädliche Nebeneffekte zu erzeugen, sie sehen sich im Feld mit Militärs konfrontiert, die selbst humanitäre Ambitionen hegen.

Mit dieser Publikation macht Caritas international, das Hilfswerk der deutschen Caritas, auf diese Gefahren aufmerksam und legt Leitlinien für seine eigene humanitäre Hilfe fest.

Taschenbuch: 150 Seiten
Verlag: Lambertus (November 2006)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3784116671
ISBN-13: 978-3784116679

Das Buch ist zur Zeit vergriffen. Sie können hier das Manuskript zu Barmherzigkeit braucht Qualität downloaden.

Download