Thema

Projekte

Katastrophenhilfe und -vorsorge

Wie Caritas Katastrophenhilfe leistet

Wir sind das Hilfswerk der katholischen Kirche für Not- und Katastrophenhilfe. Gerade bei Naturkatastrophen ist es überlebenswichtig, sofort reagieren zu können. Wir sind über unsere lokalen Partner in mehr als 160 Ländern präsent. Unsere Partner sind mit den örtlichen Gegebenheiten vertraut und wissen, wie sie in kürzester Zeit die am dringendsten benötigten Hilfsgüter beschaffen können. Sie kennen sich vor Ort aus und können dadurch weitaus effektiver helfen als es eingeflogene Hilfskräfte je könnten.

In der Katastrophenhilfe geht es darum Leben zu retten. Ebenso notwendig ist es, schon im Wiederaufbau den Menschen eine eigenständige Zukunft zu sichern. Und wir wollen die Gefahren reduzieren, dass die Menschen erneut Opfer einer Katastrophe werden. Deswegen nimmt die Vorsorge vor Katastrophen einen wichtigen Teil unserer Arbeit ein. Besonders betroffen von Katastrophen sind immer die Menschen, die vorher schon zu den Schwächsten gehörten. Sie zu stärken, ist unsere Aufgabe. Dies geht nur, wenn wir die Betroffenen von Beginn an beteiligen. Sie sind Planer und Ausführende, wir begleiten sie dabei. 

zwei Frauen üben einen Transportgriff / Foto: Caritas El Salvador

El Salvador

Vorsorgen statt nachsorgen

Vorsorgen für den Katastrophenfall – das ist die Prämisse für das Projekt in El Salvador. 15 Gemeinden mit der Bevölkerung, den Verwaltungen und Organisationen werden befähigt, auf Erdbeben, Stürme und Dürre richtig und schnell zu reagieren. mehr

Frau erhält Geld für ihre Arbeit  / ENDA

Mali

Bessere Ernährung dank Weitsicht

In einigen Regionen Malis war die Regenzeit 2017 außergewöhnlich kurz und unregelmäßig. Dadurch kam es zu Ernteverlusten, nun sind zahlreiche Dörfer von einer drohenden Hungerkrise betroffen. mehr

Menschen bei einer Verteilung / Foto: Caritas Indien

Indien

Erstversorgung und Unterstützung beim Wiederaufbau

Humanitäre Erstversorgung und Wiederaufbau einer Lebensgrundlage, das sind die Ziele, die Caritas international mit dem Projekt anstrebt. Die Hilfe kommt insbesondere Minderheiten im Bundesstaat Kerala zugute. mehr

Kind mit Wasserkanistern  / Foto: Michael Stulman / CRS

Projekt

Kamerun: Hilfe für Boko Haram-Vertriebene

Rund um den Tschadsee verbreitet die Terrororganisation Boko Haram Angst und Schrecken – auch in Kamerun befinden sich Hunderttausende auf der Flucht. Die Caritas hilft den Betroffenen mit Nahrungsmitteln, Saatgut und unterstützt in besonderem ... mehr

Kambodscha: Anpassungen an den Klimawandel

Kambodscha

Anpassung an den Klimawandel

Kambodscha gehört zu den zehn am meisten vom Klimawandel betroffenen Ländern der Erde. Ein Caritas-Projekt hilft den Betroffenen dabei, sich an die zunehmenden Wetterextreme anzupassen. mehr

Caritas-Mitarbeiter mit Freiwilligen beim Sortieren / Caritas Mexiko

Mexiko

Neuanfang geht nur gemeinsam

Caritas leistete in entlegenen Gebieten Nothilfe und Wiederaufbauhilfe. Gemeinschaftlich wurden Wohnhäuser sowie Gemeindezentren errichtet und Einkommensmöglichkeiten geschaffen. mehr

Ein Frau mit einer Schaufel / Bente Stachowske, Caritas international

Äthiopien

Die Bevölkerung arbeitet aktiv mit

Neue landwirtschaftliche Anbauflächen werden gewonnen, Brunnen und Straßen repariert: Tigrays Bevölkerung arbeitet aktiv an einer Verbesserung der Situation mit. mehr

1 2 3 4 5 6