Thema

Konflikte und Krisen

Wie Caritas den Opfern von Krisen und Konflikten hilft

Als Spezialisten für humanitäre Hilfe stehen wir überall auf der Welt Opfern von Kriegen und bewaffneten Konflikten zur Seite. Wir sind neutral, ergreifen aber dennoch Partei: neutral, weil wir Hilfe und Schutz ohne Ansehen von Religion, ethnischer Zugehörigkeit, Staatsangehörigkeit oder politischer Überzeugung gewähren. Gleichzeitig ergreifen wir Partei für die Schwächsten: Wir stellen uns auf die Seite der Opfer gewaltsamer Auseinandersetzungen und geben ihnen eine Stimme.

Unabhängig von politischen Interessen suchen wir nach Wegen, die zu Gerechtigkeit und Frieden, Versöhnung und Dialog führen. Parteinahme für die Betroffenen bedeutet auch, auf politische Entscheidungsträger auf lokaler, nationaler und globaler Ebene Einfluss zu nehmen.

Mitarbeiterin macht ein Inventar der Medikamentenlieferung / Oliver Bonte / Caritas international

Zentralafrika

Mobile Klinik im Konfliktgebiet

Die Gesundheitsversorgung ist in den von Milizen umkämpften Regionen in der Zentralafrikanischen Republik fast völlig zusammengebrochen. Eine mobile Klinik versorgt rund 9.000 Kinder, Mütter und Schwangere mit wichtigen Medikamenten. mehr

Agrarigenieur Ali Abi Nassif bei der Arbeit. / Foto: Holger Vieth / Caritas international

Libanon

Libanon: Zarte Pflanzen der Hoffnung

Mehr als eine Million Flüchtlinge der Konflikte in Syrien und dem Irak haben im Libanon eine Zuflucht gefunden. Sechs Jahre nach Ausbruch dieser nicht enden wollenden Krise entstehen mehr und mehr Versorgungsengpässe. mehr

Rohingya: Brunnen im Camp

Bangladesch

Verbesserung der Bedingungen im Camp

Im Flüchtlingslager versorgt Caritas Rohingya-Flüchtlinge mit Nahrungsmitteln, Trinkwasser, Baumaterial, Kochgeschirr, Decken und Hygieneartikel. Die Sanitäreinrichtungen werden verbessert und psychosoziale Betreuung angeboten. mehr

Frauen bei einem Dialogtreffen  / Volker Gerdesmeier

Tschad

Gemeinsam wirtschaften gegen Landkonflikte

Im Laufe eines Jahres wird die Caritas für die Menschen aus den Flüchtlingssiedlungen Danamadji und Kobiteye im Südtschad insgesamt 100 Hektar Land für den Anbau von Nahrungspflanzen gewinnen. mehr

Sozialarbeiterin mit geflüchteter Familie in der Unterkunft / German Ortega, Servicio Jesuita a Regugiados SJR

Venzuela

Nothilfegüter und juristischer Beistand

Caritas versorgt die Vertriebenen und die Flüchtlinge in der venezolanisch-kolumbianischen Grenzregion und verteilt Nothilfegüter. Rückkehrende kolumbianische Familien erhalten psychosozialen und juristischen Beistand. mehr

Dorfbewohner aus der Gruppe der Awá auf der Flucht vor der Gewalt / Paul Smith/SNPS

Project

Colombia: A Plan for Life

In Colombia six million people were displaced during more than 50 years of civil war. In spite of advanced peace negotiations there is no end of violence in sight. Caritas Germany supports displaced persons in their rights to return and receive ... mehr

Gruppenportrait / Gernot Ritthaler

Flucht & Vertreibung

Für eine Chance auf Rückkehr

Im Norden Nigerias ist die gesamte Bevölkerung von der Gewalt der Terrororganisation Boko Harram betroffen. Caritas international unterstützt Vertriebene, um eine reale Chance für eine friedliche Rückkehr nach der Flucht zu ermöglichen. mehr

 1 2 3 4 5 6 7