Thema

Konflikte und Krisen

Wie Caritas den Opfern von Krisen und Konflikten hilft

Als Spezialisten für humanitäre Hilfe stehen wir überall auf der Welt Opfern von Kriegen und bewaffneten Konflikten zur Seite. Wir sind neutral, ergreifen aber dennoch Partei: neutral, weil wir Hilfe und Schutz ohne Ansehen von Religion, ethnischer Zugehörigkeit, Staatsangehörigkeit oder politischer Überzeugung gewähren. Gleichzeitig ergreifen wir Partei für die Schwächsten: Wir stellen uns auf die Seite der Opfer gewaltsamer Auseinandersetzungen und geben ihnen eine Stimme.

Unabhängig von politischen Interessen suchen wir nach Wegen, die zu Gerechtigkeit und Frieden, Versöhnung und Dialog führen. Parteinahme für die Betroffenen bedeutet auch, auf politische Entscheidungsträger auf lokaler, nationaler und globaler Ebene Einfluss zu nehmen.

Mitarbeiter gießt Plamöl in einen Kanister / Volker Gerdesmeier

Kongo

Saatgut und Palmöl für Vertriebene

Über 100.000 Menschen sind seit 2016 vor Gewalt in der Zentralafrikanischen Republik in den entlegenen Nordwesten des Kongo geflohen. Hier ist die Ernährungslage besorgniserregend, auch für die aufnehmenden Gemeinden. mehr

holprige Straße voller Schlaglöcher in der region Kasai-Oriental / Caritas internationalis

Kongo

Kongo: Übersicht - Hilfen der Caritas

Seit Monaten warnen Experten eindringlich, dass im Kongo schnell gehandelt werden müsse, wenn ein massenhaftes Sterben beendet werden soll. Bislang sind die Warnungen ungehört verhallt. mehr

Mutter mit zwei Kindern in Jordanien / Alexandra Wey / Caritas

Jordanien

Nothilfe für syrische Flüchtlinge

Auch im siebten Jahr des Syrienkrieges hat sich die humanitäre Situation der Flüchtlinge in den Nachbarländern nicht verbessert. Caritas international unterstützt syrische Flüchtlinge unter anderem mit Nahrungsmitteln und medizinischen Hilfen. mehr

Caritasmitarbeiterin vor Dorfbewohnern / Holger Vieth, Caritas international

Kolumbien

Bevölkerung schützen, Gemeinden stärken

Für einen dauerhaften Frieden ist das Engagement der Bevölkerung notwendig. Caritas stärkt konfliktbetroffene Gemeinden bei der Aufarbeitung des Unrechts und Umsetzung des Friedensvertrages. mehr

Armut in Griechenland / Foto: Caritas Griechenland

Griechenland

Hilfe für Betroffene der Wirtschaftskrise

Griechenland steht oftmals sinnbildlich für das Elend von Flüchtlingen. Doch auch die griechische Bevölkerung leidet – schon lange bevor die Menschen aus Syrien und dem Irak nach Griechenland geflohen sind. Die Projekte der Caritas in Griechenland mehr

Caritas international

Irak

Irak: Hilfe für die Vertriebenen

Seit 2003 leben die Menschen im Irak in einem Zustand ständiger Gewalt. Zuletzt waren es vor allem die Offensive des sogenannten „Islamischen Staats“ sowie die Bekämpfung von eben diesem durch die irakische Armee, die die Menschen zur Flucht zwangen. mehr

Caritas Mitarbeiterin und älteres Ehepaar / Foto: Matthieu Alexandre / Caritas Internationalis

Ukraine

Hilfe für die Leidtragenden des Konflikts

Fast drei Millionen Menschen sind vor den Kämpfen im Osten der Ukraine geflohen. Caritas international hilft den Bedürftigen - sowohl denen die alles zurückgelassen haben als auch jenen, die noch immer im Konfliktgebiet ausharren. mehr

 1 2 3 4 5 6 7