Thema

Konflikte und Krisen

Wie Caritas den Opfern von Krisen und Konflikten hilft

Als Spezialisten für humanitäre Hilfe stehen wir überall auf der Welt Opfern von Kriegen und bewaffneten Konflikten zur Seite. Wir sind neutral, ergreifen aber dennoch Partei: neutral, weil wir Hilfe und Schutz ohne Ansehen von Religion, ethnischer Zugehörigkeit, Staatsangehörigkeit oder politischer Überzeugung gewähren. Gleichzeitig ergreifen wir Partei für die Schwächsten: Wir stellen uns auf die Seite der Opfer gewaltsamer Auseinandersetzungen und geben ihnen eine Stimme.

Unabhängig von politischen Interessen suchen wir nach Wegen, die zu Gerechtigkeit und Frieden, Versöhnung und Dialog führen. Parteinahme für die Betroffenen bedeutet auch, auf politische Entscheidungsträger auf lokaler, nationaler und globaler Ebene Einfluss zu nehmen.

Wassertanklaster in Kenia / Foto: Linda Tenbohlen / Caritas international

Kenia

Überleben ohne Regen

Die Verteilung von Nahrungsmitteln und Trinkwasser sind erste Hilfsmaßnahmen, die Caritas für die dürrebetroffene Bevölkerung leistet. Parallel werden Zugänge zu Wasser geschaffen, Viehherden geimpft und Einkommensalternativen geschaffen. mehr

Männer stehen bei einem Ochsen / Caritas international

Äthiopien

Ochsen und Saatgut für sichere Ernten

Aus eigener Kraft die eigene Ernährung sichern – das ist das Ziel, das die Partner von Caritas international gemeinsam mit kleinbäuerlichen Familien verfolgen. mehr

Strassenkinder auf der Schulbank / Jochen Maurer

Ruanda

Streetworker führen Kinder von der Straße weg

In dem von der Caritas aufgebauten Betreuungszentrum für Straßenkinder finden 250 Kinder und Jugendliche eine neue Perspektive. Für viele ist das Betreuungszentrum in Ruhengeri weit mehr als ein Treffpunkt. mehr

Schulkinder werden in einem Klassenraum von medizinischem Personal geimpft / Caritas international

Nordkorea

Impfprogramme und gesunde Ernährung in Nordkorea

Die medizinische Grundversorgung der Bevölkerung in Nordkorea wird mit großflächigen Impfprogrammen und der Einrichtung von Laboren verbessert. Weiter werden Sanatorien in der Behandlung von Hepatits- und Tuberkulosekranken unterstützt. mehr

Flüchtlinge  / Laura Sheahen, Caritas USA

Katastrophenhilfe

Somalia: Flucht vor der drohenden Hungersnot

Hunderttausende Menschen aus Somalia fliehen die Caritas-Auffanglager in Kenia. Laura Sheahen von der Caritas USA (CRS) hat mit Betroffenen gesprochen. mehr

zwei Frauen malen auf dem Boden Bilder / Caritas international

Sri Lanka

Vertrauen statt Trauma

Der Orden der Oblaten unterstützt Menschen, die bis heute unter den Folgen des Bürgerkrieges leiden mit psychosozialer Betreuung. mehr

Sudan: Gesundheitsprojekt / Caritas international

Sudan

Nahrungsmittel, Impfstoffe, Prothesen - Gesundheitsversorgung in Gidel

Bei angespannter Sicherheitslage unterstützt Caritas international ein Krankenhaus in den Nuba-Bergen, eine Radiostation und ein Schulprojekt: mit Latrinen, Prothesen, Nahrungsmitteln. mehr

 1 2 3 4 5 6 7