Dossier

Gegen das Vergessen

Flucht vor der Gewalt in Syrien und dem Irak

 

Eine Frau mit Kopftuch wird von einer Mitarbeiterin der Caritas Syrien als Bedürftige registriert / Caritas international / Oliver Müller

Krisen und Konflikte

Syrien: Humanitäre Hilfe im Konflikt

Der seit dem Frühjar 2011 anhaltende Krieg in Syrien löste im Nahen Osten das größte Flüchtlingsdrama seit dem Zweiten Weltkrieg aus. Inzwischen sind rund 11,6 Millionen Syrer auf der Flucht. In Ost-Ghuta, in Idlib und Afrin haben sich im Winter 2018 neue Brandherde unvorstellbarer Gewalt gebildet.

mehr