Wasser

Dossier

Wasserzugang für alle!

 

Frau trinkt klares Wasser an einem Brunnen / Bente Stachowske 2017

Schwerpunkt

Wasser für alle – überall, jederzeit

Seit 2010 ist der Anspruch auf sauberes Trinkwasser ein Menschenrecht. Doch die Realität ist oft eine andere. Vor allem während und nach Katastrophen oder Krisen müssen die Menschen mit Wasser und sanitären Anlagen versorgt werden – eine zentrale Aufgabe von Caritas international. mehr

Schüler waschen sich die Hände.  / Bente Stachowske

Wasser

Sanitärversorung und Hygiene

Die Bereitstellung von Wasser und einer sanitären Grundversorgung sind ein Kernelement der lebensrettenden Not- und Katastrophenhilfe. Der Bedarf steigt. mehr

Frau mit Kanister gießt in einem trockenen Feld Tomatensetzlinge / Bente Stachowske

Wasser

Klimawandel und Ernährungssicherung

Für eine sichere Ernährung und eine auf Nahrungssicherheit ausgerichtete Landwirtschaft ist Wasser zentral. In vielen Weltregionen sinken allerdings durch den hohen Wasserkonsum die Grundwasserspiegel bedrohlich. Hinzu kommen Extremwetterlagen und Dürren, Fluten oder Temperaturverschiebungen, wodurch Ernten erschwert werden. mehr

Wasser

Wo bleibt das Wasser

Wassermangel ist Ursache für Katastrophen und Armut. Neben Klima und Klimawandel sind auch Landwirtschaft, Industrie und Wasserverschmutzung dafür verantwortlich. mehr

Ein Flüchtling trinkt Wasser aus einem Hahn / Caritas Serbia

Schwerpunkt

Wasser: Ein Menschenrecht

Millionen Menschen mangelt es an sauberem Trinkwasser. In einem neuen Arbeitsschwerpunkt bei Caritas international werden Erfahrungen gebündelt und neue Strategien entwickelt. mehr

Kenia: Dürrevorsorge

Kenia

Kenia: Wasser trotz Dürre verfügbar machen

Viele Regionen in Kenia sind in den vergangenen Jahren von langanhaltenden Dürren heimgesucht worden. Das Nutzvieh verendet, die Menschen leiden an Hunger und Mangelernährung. Brunnen, Viehtränken und Wasserreservoirs sind hier lebensrettend. mehr

Ein Mann steht in einem grünen Feld / Caritas international / Holger Vieth

Reportage

Wenn selbst die Krokodile dürsten

Die Krokodile sind den Menschen im Osten Indonesiens heilig, was nicht immer ungefährlich ist. Doch eine andauernde Katastrophe macht den Einwohnern dieses Landstrichs deutlich mehr zu schaffen. mehr

Gelbe Wasserlachen und Müll in einer grünen Landschaft / Caritas international / Holger Vieth

Reportage

Das Geschwür

Im Osten von Peru frisst sich eine Krankheit in den Regenwald: Der illegale Goldabbau. Doch ein paar Einheimische stellen sich gegen die mächtige Lobby der "Mineros". mehr

Projekte zum Thema Wasser

Wassertanklaster in Kenia / Foto: Linda Tenbohlen / Caritas international

Katastrophenvorsorge

Kenia: Überleben ohne Regen

Die Verteilung von Nahrungsmitteln und Trinkwasser sind erste Hilfsmaßnahmen, die Caritas für die dürrebetroffene Bevölkerung leistet. Parallel werden Zugänge zu Wasser geschaffen, Viehherden geimpft und Einkommensalternativen geschaffen. mehr

Kinder an Wasserhahn / Christoph Gödan, Caritas international

Katastrophenvorsorge

Äthiopien: Nothilfe und Vorsorge

Die Dürren halten Äthiopien fest im Griff und verursachen eine der größten humanitären Krisen weltweit. Caritas ist an verschiedenen Orten in Äthiopien präsent, leistet Nothilfe und Vorsorge. mehr

2 Jungen auf einer staubigen Straße - einen Wasserkanister tragend / Tommy Trenchard

Krisen und Konflikte

Südsudan: Hilfe für die Leidtragenden

Im krisengeschüttelten Südsudan verschärft sich die humanitäre Katastrophe angesichts von Krieg und Vertreibung. Unsere südsudanesischen Partner arbeiten auf Hochtouren, um die dramatische Lage der Not leidenden Bevölkerung zu lindern. mehr

Ein Luftbild zeigt eine Schneise der Verwüstung im Regenwald / Caritas Madre de Dios

Chancen für Chancenlose

Peru: Anpassung an den Klimawandel

Der Regenwald in der Region Madre de Dios ist durch illegalen Goldabbau bedroht. Mit ihm auch die Existenz der ansässigen indigenen und bäuerlichen Bevölkerung, die zugleich von den Auswirkungen des Klimawandels betroffen ist. mehr

Zwei Hände unter einem laufenden Wasserhahn / Caritas international / Holger Vieth

Katastrophenvorsorge

Indonesien: Hilfe für Dürreopfer

Das Klima im Osten Indonesiens ist harsch. Seit Jahren werden die Böden immer trockener. Ein Programm der Caritas zeigt Kleinbauern aus der Region neue Perspektiven. mehr