zurück

Naher Osten

Situation

Jordanien: Humanitäre Hilfe für Flüchtlinge

Vater Saleh Al-Khaleel sitzt gemeinsam mit seiner Familie auf dem Boden in seiner Unterkunft in Jordanien.  / Caritas international / Jennifer Ciochon

Reportage

Syrische Flüchtlinge zwischen Heimweh und Hoffnungslosigkeit

„Wir sind einfache Leute, die ein gutes Leben in Syrien hatten,“ erzählt Saleh Al-Khaleel. Auch nachdem er im Juli 2015 mit seiner Frau und neun Kindern vor dem Krieg aus Aleppo nach Jordanien floh, kämpft er weiter ums Überleben. mehr

Irakische Mutter mit ihren zwei Töchtern in Jordanien. / Caritas international / Jennifer Ciochon

Jordanien

Jordanien: Keine Hoffnung auf Rückkehr in die Heimat

Im Dezemeber 2015 floh die Familie Shaba Hanna aus dem Irak nach Jordanien - auch in der Hoffnung es von dort über ein offizielles Resettlement Program weiter ins Ausland zu schaffen. mehr

syrische Kindergartenkinder in Irbid Jordanien / Foto: Caritas international / Jennifer Ciochon

Reportage

Warten auf den Caritas Bus

Viele der syrischen Flüchtlingskinder sind im Sommer 2016 so alt wie der Krieg in Syrien selbst. Sie sind bereits als Flüchtlinge in Jordanien geboren. Das Kindergartenprojekt der Caritas Jordanien bietet den Kleinen ein Stück Normalität. mehr