Südsudan

Nothilfe für Frauen und Kinder

Schwester und Frau sitzen auf einem Bett / Jürgen Prieske

Seit Februar leistet Caritas international zusammen mit einer Schwesternkongregation Nothilfe für mittellose Frauen und Kinder, die vor der Gewalt in die überfüllten Camps geflüchtet sind. mehr

Philippinen

Wiederaufbau nach dem Taifun

Notbehelfs-Häuser zum Ausbauen / Claus Hemker / Caritas international

Wo alles zerstört war, keimt langsam Hoffnung auf. Vier Monate nachdem der Taifun Haiyan eine Schneise der Verwüstung hinterlassen hat, kann mit dem Wiederaufbau in den am stärksten in Mitleidenschaft gezogenen Gebieten begonnen werden. mehr


Kongo

Alternative zur Arbeit in der Goldmine

Frauen, die stampfen / Caritas Uvira

Gesundheitsgefährdend und ausbeuterisch ist die harte Arbeit in den Goldminen im Ostkongo. Ein Caritas-Selbsthilfeprojekt unterstützt Frauen dabei, sich aus diesen Verhältnissen zu befreien. mehr

Äthiopien

Wasser das ganze Jahr über

Aden Esse Kan / David Snyder, Caritas USA (CRS)

Ein Staubassin versorgt drei Dörfer über das ganze Jahr hinweg mit Wasser. So können die Bewohnern/innen einer schwer von Dürre getroffenen Region in Äthiopien wieder auf landwirtschaftliche Erträge hoffen. David Snyder war vor Ort und berichtet, welche Hoffnungen die Menschen mit dem internationalen Caritas-Projekt verbinden. mehr

 


 

Gesundheitsprojekt

"Gesundheit auf Rädern" -
Machen Sie mit!

Unterstützen Sie uns dabei, 15 ehrenamtlichen Helfer auf ihre Gesundheitsmission vorzubereiten - Mit vereinten Kräften gegen lebensbedrohliche Krankheiten in Mosambik mehr

Dauerförder-Programme

Der Caritas international-Förderer.
An der Seite der Schwächsten.

Mit Ihrem Beitrag ab 5 Euro pro Monat stärken Sie die Schwächsten – in über 160 Ländern der Welt. Es gibt unzählige Menschen auf der Welt, die nur einen Hoffnungsschimmer haben: dass ihnen jemand zur Seite steht. Als Förderer werden Sie Teil einer weltweiten Bewegung für Menschen in Not. mehr

Foodsharing - unterstützt Projekte gegen den Hunger

Facebook-Kampagne

Caritas-Aktion 'Foodsharing'

“Foodsharing“ ist eine digitale Spendenaktion via Facebook App, die Projekte gegen Hunger unterstützt. Caritas international sichert in den Hungerregionen der Welt das Überleben – erst kurzfristig mit Nothilfe, dann langfristig mit Vorsorge-Projekten, die nachhaltig vor weiteren Hungersnöten schützen. Hier einige Beispiele... mehr

Kreativ spenden

HelpCard verschenken

HelpCard für Privatpersonen

Verschenken Sie die HelpCard wie einen gewöhnlichen Gutschein an einen Freund oder Bekannten, damit dieser ihn auf unserer Webseite für ein Projekt von Caritas international einlösen kann. Ideal als Weihnachts- oder Geburtstagsgeschenk. mehr

Kreativ Spenden

WorldGifts - Sinnvoll schenken!

WorldGifts - Sinnvoll schenken

WorldGifts - Die etwas andere Geschenkidee! mehr

Kinder tragen Hilfspakete / Martin Gerner

Interview

Seit 30 Jahren eng mit Afghanistan verbunden

Patrick Kuebart ist Länderrepräsentant von Caritas international in Afghanistan. Wir sprachen mit ihm über den Abzug des westlichen Militärs und die Herausforderungen der humanitären Hilfe im Land. mehr

Erzbischof Zollitsch: Verpflichtung zur Solidarität

Wanderausstellung: Weit weg ist näher, als du denkst 

Ein Blick hinter die Kulissen des WM-Landes Brasilien: In unserem medienpädagogischen Projekt entstanden beeindruckende Fotodokumente aus Recife. Gewinnen Sie hier einen Einblick, wie Jugendliche ihre (Um)Welt wahrnehmen. Mehr zur Wanderausstellung

 



Flüchtlingsdrama in Syrien

Seit zwei Jahren erfasst ein immer grausamerer Krieg das Land Syrien, inzwischen in jede zweite Person von den Folgen des Krieges betroffen. Millionen sind auf der Flucht, innerhalb Syriens wie auch in die Nachbarländer. Vor allem die Nachbarländer Jordanien und Libanon nehmen die Flüchtlinge auf. Allerdings fehlen die Mittel, um die Menschen zu versorgen. Caritas Jordanien und Caritas Libanon tun für die Ankommenden, was sie können. Das Drama der Flucht nimmt indes kein Ende.

 

Im Portrait

Wenn Menschen Hilfe benötigen, sind es die lokalen Caritasverbände, die die Hilfsprogramme leiten und umsetzen - ob in Haiti oder Kolumbien, in Deutschland oder der Ukraine. Für die Auslandsarbeit von Caritas international gilt: Wir akquirieren die Mittel und unterstützen die lokalen Organisationen - wenn nötig - mit fachlicher Beratung. Die Hilfe vor Ort aber leisten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der dort ansässigen Caritasverbände oder anderer Partner.