Ukraine

Hilfen für Vertriebene

Portrait von einem Jungen Mann / Caritas Ukraine

Um ein sicheres und menschenwürdiges Leben für die Inlandsvertriebenen in der Ukraine zu schaffen, bietet Caritas Anlaufstellen im Westen an und leistet Soforthilfe im umkämpften Osten. Die Vertriebenen erhalten Nahrungsmittelpakete, Unterkunft, rechtliche und psychosoziale Beratung. mehr

Südsudan

Eine Hungersnot droht

Pater auf dem Gelände der Hilfesuchenden / Paul Jeffrey / 2013

Aufgrund der Gewalt, die den Südsudan seit Dezember 2013 erfasst hat, sind tausende Menschen auf der Flucht. Die Geflüchteten verfügen über keinerlei Nahrungsquellen oder Einkommen mehr, denn sie lassen alles hinter sich: ihre Heimat, ihren Hof und den Viehbestand. mehr


 

HelpCard für Privatpersonen

Kreativ spenden

HelpCard verschenken

Ob Geburtstag, Weihnachten oder Valentinstag, die HelpCard ist das ideale Geschenk. Sie funktioniert wie ein gewöhnlicher Gutschein. Mit dem Gutscheinwert kann der Beschenkte ein konkretes Projekt unterstützen! mehr

zwei Kinder mit Kerze / Marco_Wagner

Eine Million Sterne 2014

Schon zum achten Mal ruft Caritas international, das Hilfswerk der deutschen Caritas, zur Teilnahme an der Solidaritätsaktion „Eine Million Sterne“ auf. mehr

Südsudan

Nothilfe für Frauen und Kinder

Schwester und Frau sitzen auf einem Bett / Jürgen Prieske

Seit Februar leistet Caritas international zusammen mit einer Schwesternkongregation Nothilfe für mittellose Frauen und Kinder, die vor der Gewalt in die überfüllten Camps geflüchtet sind. mehr

Irak

An die Gewalt gewöhnt

Flüchtlinge in Erbil erhalten Hilfen von der Caritas / Alexander Bühler

Hals über Kopf sind die Überlebenden nach der Einnahme durch die Islamisten der ISIS geflohen. Doch zuerst mussten sie ihre ermordeten Mitbürger vergraben. So berichten die Flüchtlinge unseren Kollegen im Caritas-Zentrum der Kleinstadt Alquosh, knapp 50 km von Mossul entfernt. Hier endlich finden sie Schutz und Hilfe. mehr


Äthiopien

Wasser das ganze Jahr über

Aden Esse Kan: "Die Dürre trifft uns doppelt"  / David Snyder, Caritas USA (CRS)

Ein Staubassin versorgt drei Dörfer über das ganze Jahr hinweg mit Wasser. So können die Bewohnern/innen einer schwer von Dürre getroffenen Region in Äthiopien wieder auf landwirtschaftliche Erträge hoffen. David Snyder war vor Ort und berichtet, welche Hoffnungen die Menschen mit dem internationalen Caritas-Projekt verbinden. mehr

Hintergrund

Sechs Monate nach dem Taifun

Wellbleche für Häuser werden verteilt / Karin Uckrow

Vor sechs Monaten verwüstete der Super Taifun Haiyan mehrere Inseln der Philippinen. Insgesamt sind mehr als 14 Millionen Menschen von der Katastrophe betroffen. mehr

Caritas Hilfen im Irak

Nach den brutalen Angriffen islamistischer Milizen im Nordirak sind Hunderttausende auf der Flucht vor der Gewalt. Der Journalist Alexander Bühler hat im Juli 2014 die Caritas Irak besucht und seine Eindrücke festgehalten.

 

Flüchtlingsdrama in Syrien

Seit zwei Jahren erfasst ein immer grausamerer Krieg das Land Syrien, inzwischen in jede zweite Person von den Folgen des Krieges betroffen. Millionen sind auf der Flucht, innerhalb Syriens wie auch in die Nachbarländer. Vor allem die Nachbarländer Jordanien und Libanon nehmen die Flüchtlinge auf. Allerdings fehlen die Mittel, um die Menschen zu versorgen. Caritas Jordanien und Caritas Libanon tun für die Ankommenden, was sie können. Das Drama der Flucht nimmt indes kein Ende.


Wanderausstellung: Weit weg ist näher, als du denkst 

Ein Blick hinter die Kulissen des WM-Landes Brasilien: In unserem medienpädagogischen Projekt entstanden beeindruckende Fotodokumente aus Recife. Gewinnen Sie hier einen Einblick, wie Jugendliche ihre (Um)Welt wahrnehmen. Mehr zur Wanderausstellung

 

Kinder tragen Hilfspakete / Martin Gerner

Interview

Seit 30 Jahren eng mit Afghanistan verbunden

Patrick Kuebart ist Länderrepräsentant von Caritas international in Afghanistan. Wir sprachen mit ihm über den Abzug des westlichen Militärs und die Herausforderungen der humanitären Hilfe im Land. mehr

Im Portrait

Wenn die Caritas Menschen in Notlagen hilft, dann sind es die lokalen Caritasverbände, die die Hilfsprogramme leiten und umsetzen - ob in Haiti oder Kolumbien, in Deutschland oder der Ukraine. Für die Auslandsarbeit des Deutschen Caritasverbandes gilt: Wir akquirieren die Mittel und unterstützen die lokalen Organisationen - wenn nötig - mit fachlicher Beratung. Die Hilfe vor Ort aber leisten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der dort ansässigen Caritasverbände oder anderer Partner.