Naher Osten

Caritas international

Flucht und Migration

Irak: Hilfe für die Vertriebenen

Seit 2003 leben die Menschen im Irak in einem Zustand ständiger Gewalt. Zuletzt waren es vor allem die Offensive des sogenannten „Islamischen Staats“ sowie die Bekämpfung von eben diesem durch die irakische Armee, die die Menschen zur Flucht zwangen. mehr

Mutter mit zwei Kindern in Jordanien / Alexandra Wey / Caritas

Flucht und Migration

Jordanien: Gezielte Hilfe für Frauen und Kinder

Syrische und irakische Flüchtlinge in Jordanien leben oft bereits seit Jahren in notdürftigen Unterkünften und Flüchtlingslagern. Ihre Ersparnisse sind aufgebracht, viele sind nur mit dem Hab und Gut, das sie tragen konnten, über die Grenze geflohen. mehr

Syrische Schulkinder im Libanon. / Foto: Holger Vieth / Caritas international

Flucht und Migration

Libanon: Die höchste Priorität ist das Überleben

Mehr als eine Million syrischer Flüchtlinge sind im Libanon untergekommen. Dabei hat das Land selbst nur vier Millionen Einwohner und braucht dringend Unterstützung bei der Bewältigung der Herausforderung. Caritas international unterstützt die Mensch mehr

Zwei Mitarbeiterinnen von ASSAf im Büro mit Flüchtlingsplakat / Vladi Espinoza / Caritas international

Flucht und Migration

Israel/Palästina: Hilfen für jugendliche Flüchtlinge

Die Menschenrechts- und Hilfsorganisation ASSAF setzt sich seit Jahren für die Rechte von Flüchtlingen in Israel ein und leistet ihnen bei der Bewältigung ihres Alltags Hilfe. Caritas unterstützt ASSAF in der Jugendarbeit. mehr

Mutter mit zwei Kindern in Jordanien / Alexandra Wey / Caritas

Flucht und Migration

Jordanien: Nothilfe für syrische Flüchtlinge

Auch im siebten Jahr des Syrienkrieges hat sich die humanitäre Situation der Flüchtlinge in den Nachbarländern nicht verbessert. Caritas international unterstützt syrische Flüchtlinge unter anderem mit Nahrungsmitteln und medizinischen Hilfen. mehr

Agrarigenieur Ali Abi Nassif bei der Arbeit. / Foto: Holger Vieth / Caritas international

Flucht und Migration

Libanon: Zarte Pflanzen der Hoffnung

Mehr als eine Million Flüchtlinge der Konflikte in Syrien und dem Irak haben im Libanon eine Zuflucht gefunden. Sechs Jahre nach Ausbruch dieser nicht enden wollenden Krise entstehen mehr und mehr Versorgungsengpässe. mehr

Frau hält sich die Hände vor das Gesicht / Caritas international

Flucht und Migration

Jordanien: Schutz im Frauenhaus

Auch Migrant/innen ohne Papiere haben Menschenrechte. Die Caritas Libanon leistet medizinische Hilfe und juristischen Beistand - für Frauen mit Kindern, Schwangere, ältere oder gefolterte Menschen. mehr

1 2