Unsere Arbeit in Kuba


Kuba

Eine Frau hilft einer anderen bei der Handarbeit / Foto: Bente Stachowske

Soziale Arbeit

Kuba: Eine Zukunft für benachteiligte Frauen

Mit Weiterbildungen und Startkapital bieten die Hermanas Adoratrices den Frauen in Kuba Alternativen zur Prostitution. Das Projekt ist zum Selbstläufer geworden und hat jetzt schon mehr Anfragen als Plätze. mehr

Ein Mann füttert eine Frau / Foto: Bente Stachowske

Soziale Arbeit

Kuba: Angehörige pflegen

Angehörige und Freiwillige werden in häuslicher Pflege ausgebildet und können so die Situation notleidender älterer Menschen in Kuba verbessern. In Kursen lernen die Seniorinnen und Senioren aber auch, wie sie lange selbstständig bleiben. mehr

Menschen in einer Suppenküche / Foto: Bente Stachowske

Katastrophenhilfe

Kuba: Hilfe nach dem Hurrikan

Die staatliche Hilfe nach Hurrikan Irma reicht nicht aus. Die Caritas-Organisationen des Landes verteilten darum nach der Katastrophe Lebensmittel, Trinkwasser, Matratzen und Hygieneartikel und betrieben Suppenküchen. mehr